Latest image

Übersicht

schnelle Hilfe

Anleitungen kaufen

Feed aggregator

Frage zum VIdeo-Player Smooveo, Hochladen von Videos

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 20:13
Hallo Chipper, kurze Frage zu Smooveo, da werden die Videos ja beim Hochladen in verschiedene Größen konvertiert. Weiß jemand, welche das sind? Weil ich hab vor allem 4:3 Videos zum hochalden und da wärs blöd, wenn die in lauter 16:9-Formate konvertiert werden würden.

Danke!

PS: es geht um http://www.smooveo.com , bei google kommt da irgendwas anderess
Kategorien: PC-Zeitschriften

UniSIMD 0.7.1

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
UniSIMD ist ein vereinheitlichter Makro-Assembler für ARM und x86.

PrRescue 0.46

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
PrRescue ist eine Rettungs-CD, die auf Gentoo amd64 beruht und nilfs2 unterstützt.

BBclone 0.6.4

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
BBclone ist Big Brother Webstats nachempfunden, allerdings neu in PHP implementiert.

GNU Solfege 3.23.4

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
Solfege ist eine Gehörtrainer-Software.

Pale Moon 26.3.1

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
Pale Moon ist ein freier Webbrowser, der von Firefox abgeleitet wurde, um die bewährte frühere effiziente Oberfläche und Bedienung beizubehalten und unnütze Funktionalität zu entfernen.

Wine 1.9.13

Pro Linux Applikationen - So, 06/26/2016 - 13:51
Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben.

openSUSE Leap parallel zu Windows 10 installieren. Probleme mit Dualboot

Linux Forum - So, 06/26/2016 - 13:44
Hallo zusammen,

ich brauche massive Hilfestellung bei der Installation von openSUSE parallel zu Windows10. Nachdem ich nun viele Wochen damit verbracht habe, alles Mögliche ohne Erfolg auszuprobieren, möchte ich nun den Schritt zurück machen und mit Eurer Unterstützung Schritt für Schritt zum Erfolg zu kommen. Ich hoffe, dass sich jemand findet, der diesen Vorgang über mehrere Tage begleitet, denn nicht alles werde ich sofort umsetzen können.

Worum geht es konkret?
Ich habe hier ein Laptop HP 350 G2 mit einer 500GB Festplatte, auf der Win7 vorinstalliert war. Diese komplette HD habe ich per Clonezilla gesichert und mittlerweile auch mehrmals erfolgreich zurückgespielt, Backup liegt also vor. Zwischenzeitlich habe ich ein Upgrade auf Windows 10 gemacht, auch das werde ich heute noch per Clonezilla sichern.
Mein Vorhaben wäre, einen Teil der HD mit openSUSE Leap zu belegen. Versuche, dies entweder durch vorab Verkleinern der Windows-Partition oder aber durch Yast während der Installation die Partitionen verkleinern waren nicht erfolgreich. Ich konnte das Linux danach nie booten. Meist gab es bereits während der Installation Hinweise auf das Scheitern, aber das Recherchieren brachte für mich keine Lösung. Entweder hat dann Linux nicht gebootet oder aber es war gar kein bootfähiges OS mehr zu finden.

Das grundlegende Problem für die Installation scheinen die BIOS-Einstellungen zu sein. Hier gibt es einen sogenannten Legacy-Modus, der auf "Enabled" steht. Darunter einen "Secure Boot"-Modus, der ausgegraut auf "Disabled" steht. Nur in dieser Einstellung lässt sich das vorinstallierte Windows überhaupt booten. Sobald ich den Legacy-Modus ausschalte (dann kann ich Secure-Boot ein- oder ausschalten), beschwert sich der Rechner, dass kein bootbares OS auf der Platte wäre.
Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass zur Installation von Linux, der Legacy-Modus zunächst auszuschalten ist, bis Linux auf der Platte ist, erst dann soll man wieder umschalten. Hat bei mir aber nicht funktioniert.
Mit eingeschaltetem Legacy-Modus konnte ich aber erfolgreich openSUSE installieren und booten, indem die gesamte Festplatte platt gemacht wurde. Auch davon hätte ich ein Clonezilla-Backup. Soll heißen: Prinzipiell läuft das openSUSE schon auf der Kiste, nur halt nicht parallel zu Windows.

Was ist nun der richtige Weg?
Legacy an und openSUSE-Installation starten? Oder doch die Einstellungen im BIOS anfassen.

Wie geht es dann weiter?

Danke für einen ersten Tipp zum Einstieg.

michel_vaclav
Kategorien: Linux Forum

Wie unterdrücke ich die Smartphonemeldung? "2048kg verknüpfung ist bereits vorhanden"

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 13:41
die Meldung taucht sporadisch im unteren Bereich des Displays auf und geht nach wenigen Sekunden von selber wieder weg.
Weil sie bei schreiben von Texten sehr störend ist, weil sie unvermittelt auftaucht, würde ich sie gerne deaktivieren.
ich komme hier nicht weiter mit den Anpassungen der Einstellungen im android-Smartphone bzw. im google-playstore.
Kann mir jemand helfen, bitte?
Kategorien: PC-Zeitschriften

[Windows XP] Suche Registry-Tool zum Ändern von Laufwerken

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 13:34
Hallo Leute,

ich habe mir unbemerkt meine Registry demoliert indem einige Pfade auf ein anderes Laufwerk verlinkt wurden auf dem Datensicherungen untergebracht sind.

Gibt es ein Registry-Tool das speziell solche falschen Pfadangaben korrigiert
und nicht nur eine reine Textsubstitution durchführt
die auch andere Texte betrifft ?
Kategorien: PC-Zeitschriften

Razer Synapse erkennt Hardware nicht

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 13:22
Guten Tag,

da meine alte Maus vor kurzem kaputt gegangen ist, habe ich mir die Razer Imperator 2012 gekauft. Meine Tastatur (Razer Deathstalker) wurde bisher problemlos von Synapse 2.0 erkannt und alles hat funktioniert. Seitdem ich die Maus benutze, erkennt Synapse weder Maus noch Tastatur. Wenn ich Synapse (neu) installiere und mich anschließend einlogge, wird als Erstes der Razer Update Manager (Screenshot 1) gestartet. Nachdem das Update abgeschlossen wurde, erscheint die Software, allerdings erkennt diese die Hardware nicht (Screenshot 2). Sowohl Maus als auch Tastatur funktionieren auch ohne den Treiber, allerdings kommt es manchmal nach der Installation von Synapse zu Treiberfehlern, sodass Maus oder Tastatur nicht mehr von Windows erkannt wird; die lässt sich aber immer lösen (durch Neustart, Löschen der jeweiligen Treiber im Gerätemanager, ect.).

Ich habe stundenlang verschiedene Reihenfolgen von Treiber im Gerätemanager neuinstallieren, Synapse neuinstallieren und die Geräte anschließen ausprobiert, bislang ohne Erfolg.

Ich kann über einen anderen PC per Remotedesktopverbindung auf meinen PC zugreifen, sodass ich Maus/Tastatur abstöpseln und trotzdem alles (Treiber deinstallieren ect.) machen kann. Ich habe auch schon versucht, dadurch alle Maus-/Tastaturtreiber zu deinstallieren, hat aber auch nicht funktioniert.

Momentan habe ich Synapse nicht installiert und Maus&Tastatur funktionieren einwandfrei (aber mir fehlen die Konfigurationsmöglichkeiten von Synapse).

Mein System:

Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Core i5 4440
ASRock B85M Pro4
4x 4GB DDR3 (G.Skill PC3-10667U CL9)
HIS Radeon R9 270X
Kategorien: PC-Zeitschriften

one note rechtschreibung abstellen?

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 13:22
Hallo,
auf der vergeblichen suche nach dem texteditor unter win10, habe ich onenote entdeckt und es gefällt mir ganz gut als alternativen notizzettel.
davor hatte ich mehrere txt dateien auf dem desktop was schnell unübersichtlich wurde :)

da ich aber mehrsprachig schreibe, wird fast jedes nichtdeutsche wort in onenote unterstrichen, was extrem nervt. kann man das irgendwie abstellen?

wenn nein, gibt eine nette onenote alternative für notizen?

danke für eure hilfe :)
Kategorien: PC-Zeitschriften

Erwarte ich zuviel oder sind die Leute einfach nur dumm?

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 12:50
Moin moin,

Verweg, das hier soll keine "Mecker-Thread" werden. Ich habe mir darüber nur schon öfters Gedanken gemacht und kann es einfach nicht nachvollziehen.

es gibt ein Phänomen beim online-Handel mit privat Personen, von dem ich gerne wüsste, ob andere es genauso sehen und was die Gründe dafür sind.


Als Käufer beobachte ich, dass viele Leute ihr Produkt nur sehr knapp beschreiben. Meistens lese ich nur etwas in der Art:
"Verkaufe hier ein XY, funktioniert"

Ich meine, denken die Verkäufer nicht, dass man sich je nach Art des Produktes unter anderem auch für Maße, Gewicht, Alter, optische Mängel usw. interesieren könnte? Wenn jemand mehr als zwei Sätze in seine Beschreibung stellt, ist das schon ein wunder.

Naja, mir als Kunde soll es recht sein. Eine mangehafte Produktbeschreibung schreckt mögliche Konkurenten eher ab, was besonders bei ebay-Auktionen von Vorteil ist.
Meine Fragen kann ich ja trotzdem stellen und aus der Antwort auch auf die Seriösität des Händlers schließen.

Was mich aber enorm ärgert ist folgendes:
Ich stelle zwei Fragen in einer Anfrage. In gut der Hälfte der Fälle wird in der Antwort nur die erste oder zweite Frage beantwortet, aber nicht beide!
Und wenn man mehr als zwei Fragen stellt, ist es nahezu sicher, dass mindesten eine davon nicht beantwortet wird. Typischer Weise entweder die erste oder eine der letzten Fragen.

Woran liegt das?
Erwarte ich zu viel, wenn ich jemandem schriftlich zwei Fragen gleichzeitig stelle?
Ist die Auffassungsgabe der meisten Leute einfach nur so klein, dass sie sich nur über eine Frage Gedanken machen können und die anderen verdrängen. Sind das dann einfach zu viele Informationen und deren Gehirne bräuchten eigentlich eine RAM Erweiterung, weil die Kapazität mit einer Frage schon am Limit läuft?
Sind sie dumm und verstehen nicht die Bedeutung wenn ich schreibe "Hallo, ich habe zwei Fragen. 1. bla bla bla 2. blub blub blub"?

Wenn ich meine Anfragen unübersichtlich gestalten würde, könnte ich es ja noch nachvollziehen. Aber ich strukturiere sie sehr übersichtlich, formuliere klar, trenne mit Absätzen, arbeite mit Punkt und Komma, und nummeriere meine Fragen wenn es mehrere sind sogar durch.


Kennt noch jemand dieses Phänomen? Und warum ist das so?
Kategorien: PC-Zeitschriften

Kein Bild bei Samsung UE50H6470SS

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 12:48
Hey,

habe gerade festgestellt, das ich auf meinem Samsung UE50H6470SS derzeit mehr oder weniger kein Bild bekomme.
Auf dem Bildschirm erscheint immer das Symbol von Smart TV und unten die empfohlenen Apps. (TV SE 2). Ich kenne die App selber gar nicht.

http://www.bilder-upload.eu/show.php...1466938211.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php...1466938235.jpg

Ich habe versucht über die Fernbedienung ins Menü reinzukommen als auch über Source zu schauen, ob ich da versehentlich was falsch eingestellt habe. Tut sich aber bei beiden nichts.

Habe desweiteren mal den Blu Ray Player gestartet. Dort bekomme ich Bild. Es erscheint dort aber auch immer wieder das Bild von Smart TV und die empfohlenen Apps.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

mfg
Kategorien: PC-Zeitschriften

Alternativen zu Acer Aspire V Nitro Black Edition VN7-592G-74H8

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 12:08
Hi Leute,

ich habe nach langem Suchen jetzt endlich einen neuen Laptop gefunden, den ich ganz oben auf meine Kaufliste geschrieben habe.
Acer Aspire V Nitro Black Edition VN7-592G-74H8

Habe für den Preis bisher nichts Vergleichbares gefunden, er hat prinzipiell alles, was ich möchte:
-Guter Prozessor
-Dedizierte Grafikkarte (gerade für Photoshop, Lightroom, Capture One wichtig)
-8 GB DDR4 RAM
-Full HD Display, matt und IPS
-Genug USB-Ports, sogar Möglichkeit einen davon als Thunderbolt Anschluss zu nutzen
-15 Zoll Display, nicht zu schwer
-Eingebaute SSD

Natürlich möchte ich trotzdem noch wissen, ob jemand im gleichen Preissegment andere Modelle kennt, die eine ähnlich gute Ausstattung haben.
Die oben genannten Punkte sollten im Idealfall alle vorhanden sein.

Hoffe auf ein paar gute Tipps,
Grüße
Kategorien: PC-Zeitschriften

[PC-Systeme] PC-System - Kaufberatung

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 12:07
Hallo,
Ich bräuchte, wenn möglich eine kleine Kaufberatungsanfrage ...
Und wenn ich mich recht entsinne gabs da vor 2-3 Jahren so eine Seite die hier oft empfohlen und genutzt wurde zum Pc selbst zusammenstellen und lieferbar als zum selbst zusammenbauen und bereits als zusammengebaut, Würde gern den Namen von der Seite wissen zum seperaten Vergleich wenn jemand da diese Seite kennt, weiß den Namen nicht mehr.
Aber nun erstmal zu dem Standfragenformular ...

1. Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?
350-500 (Wenn es sich "extrem" lohnt auch ein bisschen mehr)

2. Welche(s) Betriebssystem(e) möchtest du auf dem PC einsetzen? Sind diese bereits vorhanden oder müssen sie neu gekauft werden?
Windos 7 64 Bit - bereits vorhanden aber keine CD mehr, wenn es sich nicht brennen lässt kann ich auch neu kaufen (nicht für die Preisangabe oben relevant)

3. Benötigst du außer dem PC noch weitere Komponenten (Monitor, Tastatur, Maus...)? Sollen diese im oben angegebenen Budget enthalten sein? Wenn nein: Wieviel willst du dafür ausgeben?
Ja, aber soll nicht relevant sein für die Kaufberatung ...

4. Welche Monitorauflösung (z.B. 1920x1080) benutzt du? Wenn ein neuer Monitor gekauft werden soll: Welche Größe (ggf. Auflösung) hast du im Blick?
Habe einen 1600*900 Bildschirm und reicht mir ...

5. Was machst du mit dem PC (bitte genau beschreiben; "HD-Videos" können beispielsweise angeguckt oder bearbeitet werden)?
Pc Spiele, ausreichend wäre eine Leistung die "Call of Duty - Advanced Warfare" mühelos spielen kann, gelegentliches Video bearbeiten...

6. Welche Anwendungen/Spiele... nutzt du genau?
Magix Video Deluxe 15 Premium, Grafisch gesehen von Dos Spielen über Age of Empires 2 bis hin zu spielen wie Call of Duty MW3, Crysis 2, Tony Hawks Pro Skater HD, Operation Flashpoint - Dragon Rising, oder auch "mittelalte Rennspiele" wie Need for Speed Shift 1+2.

7. Möchtest du auch zukünftige Spiele spielen können? Sollen diese auf höchsten Details laufen?
Unwichtig, die meisten neuen Spiele sind eh schrott, kann mit geringeren Einstellungen leben nach dem Motto:
Aktueller Pc kostete mich mal zur temporären Benutzung weil der alte kaputt war 150 Euro (3 Jahre her), habe nur eine Grafikkarte hin und wieder nachgekauft und mit Tricks läuft sogar Advanaced Warfare bei 4 GB ram mit Geforce Gainward 650 GTX Ti , welche ich auch weiter gerne benutzen würde im neuem PC ... nur jetzt ist langsam mal neuer PC fällig ...

8. Wünschst du dir bestimmte Extras (Bsp: Speicherkartenleser, WLAN, BluRay, SSD, TV-Karte...)?
SSD als Hauptfestplatte mit 120 GB kann ich leben, 240 GB wär besser.

9. Werden bestimmte Anschlüsse benötigt (Bsp: eSATA, Firewire, Thunderbolt...)?
Nein, aber 4-5 USB Steckplätze wären fein.

10. Wünschst du dir bestimmte Eigenschaften (leise, übertaktbar, kleines Gehäuse...)?
Unwichtig, wenn die Spiele irgendwie flüssig laufen. Das wort "niedrigste Grafikeinstellungen" ist ja heutzutage nicht mehr wirklich als "niedrig" zu sehen sofern ich denn ein neueres Spiel spielen möchte. Und die älteren laufen auch so irgendwie. Aber ein Gehäuse mit blauer Beleuchtung wäre toll.

11. Wie viel Festplattenspeicher benötigst du ungefähr?
500 bis 1000 GB, aber wenn möglich würde ich meine "Standard 500 GB" in dem neuen dann auch nutzen dann reicht 120 oder 240 GB SSD als Systemplatte + die aktuelle 500 GB (Keine ahnung ob es auch in aktuellen PCs die möglichkeit gibt ältere Festplatten anzuschließen. (Die mit diesen 5 Cm breiten Knautschkabeln (weiß die Bezeichnung nicht))

12. Möchtest du den PC in Zukunft aufrüsten?
Wenn dann nur mal ne neuere Grafikkarte die für weitere 2-3 Jahre reicht, vielleicht auch mal ne TV Karte nur für Fussball WMs und EMs, Sonst schaue kein TV. =)

13. Hast du Vorlieben oder Abneigungen gegenüber bestimmten Herstellern? Warum?
Dell mag ich nicht besonders, die meisten Sachen überteuert. CSL sehen die Angebote gut aus, aber da is mir auch zuviel versteckte Abzocke dabei. Würde aber wenn ich nichts besseres finde bei CSL kaufen (für ca 420 Euro bekomme ich da gemäß meinen Vorstellungen schon etwas - aber über Qualität lässt sich streiten). Mainboards von Asus fand ich immer gut ...

14. Willst du den PC an eine hochwertige Soundanlage bzw. ein hochwertiges Headset anschließen? Um welches Modell handelt es sich genau?
Nein.

15. Bevorzugst du bestimmte Shops (evtl. lokal)?
Notebooksbilliger.de aber wohl nicht relevant für ein PC System. =)

16. Kannst du noch Teile aus deinem alten PC verwenden? Wie lautet die genaue Modellbezeichnung?
Ja eine normale Standard 500 GB Festplatte. Und Grafikkarte Geforce GTC 650 Ti.

17. Willst du den Rechner zusammenbauen lassen oder machst du das selbst?
Wenn es geht, zusammenbauen lassen, Grafikkarte geht natürlich so ...

18. Hast du schon konkrete Vorstellungen zu deiner Konfiguration?
Also zum Vergleich mit besagtem CSL Angebot ...

Dort hätte ich einstellt:
AMD A8-6600K Black Edition APU (Accelerated Processing Unit) 4× 3900 MHz, mit TurboCORE Technologie bis zu 4200 MHz, mit integrierter Grafikeinheit
16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®
AMD Radeon™ HD 8570D, 2048 MB HyperMemory, DirectX® 11, VGA, DVI, HDMI (natürlich mit Geforce hier zu Hause tauschen)
240 GB SSD Kingston SSDNow UV400 (500/500 MB/s)
ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.0, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio
24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio
Design-Mini-Tower CSL Wave, Farbe schwarz, blau beleuchtet, 2× USB 3.0, Frontklappe mit Magnetverschluss
450 Watt be quiet Netzteil 87% Effizienz (System Power)
und USB 3.0 PCI Karte mit 4 Ports

Das Entspricht auch ungefähr meinen Wunschvorstellungen auch im Preis, jedoch wäre ein mitgeliefertes Windows 64 Bit noch fein aber absolut nicht notwendig (Würde dort 134 Euro Aufpreis bedeuten, geht ja mal garnicht) und ansonsten erinnere mich über Diskussionen über Leistungsfähige Mainboards & Co vor ein paar Jahren und denke daran hat sich nichts geändert so nach dem Motto. Das wer sich aus kennt mit 4x 2500 eine bessere Leistung haben könnte als mit diesen Standard Aldimainboards die 4x 3900 bis 4200 hergeben und dort nur Quad Core steht um cooler zu klingen. Also beste Leistung wäre mir natürlich lieber. Wenn dem Angebot allerdings zu trauen wäre, würde ich das oben beschriebene Angebot kaufen. Muss dann nur ne günstige Win7-64 CD finden, oder von meiner Externen brennen habe bisher immer mit Klick von der Externen neuinstalliert, geht aber schlecht bei nem neuen PC.
Kategorien: PC-Zeitschriften

Desktop-PC als WLAN-Repeater

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 11:42
Hallo Leute,
ich habe lange gesucht aber so gut wie nichts zu dem Thema gefunden...also folgendes: Ich hab bei mir im Zimmer eine sehr schlechte WLAN Verbindung, bin zwar im Netzwerk aber einfache Anwendungen wie 9gag :D laden ewig geschweige denn von spielen oder so. Mein PC ist über LAN mit dem Router verbunden, da dachte ich, man könne doch evtl ein Gerät über USB?! anschließen um ein eigenes WLAN Signal zu senden wie bei einem Repeater. Gibt es sowas? Reicht ein WLAN Adapter? Mein PC selbst hat keinen integrierten WLAN Chip. Ich benutze Windows 10.

p.s. leider ist die Steckdosenverteilung bei uns zu Hause suboptimal daher kommt ein normaler Repeater leider nicht in frage, ich hatte ne Zeit lang einen alten Router als Repeater benutzt bis der den Geist aufgegeben hat.
Kategorien: PC-Zeitschriften

Lüfter-Leiste basteln

Forum von Chip-Online - So, 06/26/2016 - 11:40
Guten Tag,

und zwar benötige ich eine Leiste/Reihe aus Lüftern mit den Maßen 300x50 also aus 6 50x50 Lüftern.
Diese sollten entweder über einen USB Anschluss Strom bekommen oder über einen Netzstecker dann aber mit Schalter dazwischen.
Meine Fragen wären ob und mit welchem Aufwand dies möglich ist, ob es für einen leihen zu meistern ist, welcher Lüfter dazu zu empfehlen ist und vor allem wie man das ganze angeht, also quasi einen Bauplan für die Verkabelung.
Also es ist nur die Idee da sonst nichts.
Kabel verbinden ist kein Problem aber es soll ja funktionieren.
Kategorien: PC-Zeitschriften

terminal sessions mitloggen und sichern (per mail)

Linux Forum - Sa, 06/25/2016 - 23:55
Hi!

Mich würde interessieren, ob es ein tool/set/programm gibt mit dem ich Terminal Sessions komplett mit protokollieren kann
und am (wenn sich der terminal schließt / der user aus loggt) das Protokoll dann gesichert wird.
Dabei soll dann das Protokoll entweder in ein bestimmtes Verzeichnis hinterlegt werden oder noch besser per Mail an eine definierte Adresse versendet werden.
Das soll am besten für einen Nutzer (zB. root) komplett/automatisch aktivierbar sein, so, dass ich es nicht bei jeder session extra starten muss.

damit das Protokoll noch schöner ist habe ich f´grad nachgeschaut kann man auch nen date time in der Promt haben:
Code: PS1='[\u@\h \W] \D{%F %T}\n\$ '
gibt es da eine nicht zu aufwändige Lösung?
Kategorien: Linux Forum

Putty aus Terminal mit best. Parametern starten

Linux Forum - Sa, 06/25/2016 - 19:32
Hallo Community,

Möchte Messwerte von meinem Genuino auf den PC ziehen. Klappt mit putty recht gut.
Ein Problem vorneweg,

Ich lasse mir die Daten in eine Log-Datei schreiben (Lässt sich ja im Fenster logging einstellen).
Allerdings klappt das nicht immer, und manchmal ist auch das Feld "Printable Output" deaktiviert und stattdessen "none" aktiviert.
Das passiert trotz dass ich alle Einstellungen in ein Profil gespeichert habe.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ich möchte putty vom Terminal starten können und ihm best. Parameter mitgeben.
1. Profil "Arduino" benutzen
2. Alles in eine Log-Datei schreiben

Das erste lässt sich mit "putty -load Arduino" realisieren.
Doch wie funktioniert es, dass ich putty sage, dass er allen "Printable Output" in eine Datei in "/home/TimeMen/ArduinoLog.txt" schreiben soll?

LG
TimeMen

//Edit
Der Logging Teil hat sich nie gespeichert.

Funktioniert jetzt soweit alles wie es soll
Kategorien: Linux Forum