Latest image

Übersicht

schnelle Hilfe

Anleitungen kaufen

Feed aggregator

Server verliert IP

Linux Forum - Di, 11/25/2014 - 23:52
Hallo zusammen

Ich betreibe in meinem Keller zwei Server, die den Zugang zum Internet fuer diverse Applikationen herstellen. Beides sind nicht mehr ganz aktuelle ML370 (ein M4 und ein M5, wenn ich es recht in Erinnerung habe). Installiert ist auf beiden die openSuSI 13.1 mit den aktuellen Updates. Hardware wurde bei der Installation problemlos erkannt und installiert und konfiguriert.

enp5s0 ist die Verbindung zum Internet (Konfiguration ueber DHCP vom Provider), enp3s0 ist die Karte fuer das interne Netz (Konfiguration fest zugewiesen). Beide sind "on-board".

Server2 (der neuere der beiden, der M5) verliert leider immer wieder sporadisch (ca. alle 2-3 Wochen) die Konfiguration des Netzwerks "gegen aussen" (on-board Netzwerkkarte). Dies auessert sich dadurch, dass weder eingehender noch ausgehender Traffic moeglich ist. Ein Code: systemctl restart  network@enp5s0.service behebt das Problem. Das ist sehr aegerlich. Solche Probleme hatte ich bisher in ca. 20 Jahren SuSI-Linux noch nie.

Server2: Code: server2:~ # lspci | grep -i ether
03:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme II BCM5708 Gigabit Ethernet (rev 12)
05:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme II BCM5708 Gigabit Ethernet (rev 12)
12:02.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5703 Gigabit Ethernet (rev 10)
server2:~ # Hinweis: Die 12.02.0 ist eine zusaetzliche Steckkarte, die ich "auf Vorrat" zusaetzlich eingebaut habe und die bisher noch unkonfiguriert ist.

Frage: Einen Konfigurationsfehler schliesse ich eigentlich aus. Koennte es ein Hardwaredefekt sein? Ist dies irgendwie bekannt? Der zweite Server rennt problemlos durch. Braucht Ihr weitere Infos?

Any ideas are welcome.

Gruss Pit.
Kategorien: Linux Forum

Lenovo Flex 2-14 vs. Lenovo U330p

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:49
Ich bin derzeit auf der suche nach einem kleinen (13,3-14") Notebook welches hauptsächlich folgende Aufgaben erfüllen soll:

- Studententätigkeiten (Surfen, Office..)
- Programmierung (Kompilieren in Eclipse)
- Ruckelfreie Wiedergabe von HD-Filmen

Nach längerer Suche habe ich folgende zwei Modelle herausgepickt:

1.) Lenovo Flex 2-14 (http://www.amazon.de/Lenovo-Converti...6947511&sr=1-5)
- Intel Core i5-4200U 2,7 GHz
- 4GB RAM
- Hybrid 1000GB (8GB) SSHD
- NVIDIA GeForce 840M 2GB
- 599 €

2. Lenovo U330p (http://www.amazon.de/Lenovo-U330p-No...pr_product_top)
- Intel Core i5-4210U 2,7 GHz
- 4 GB RAM
- 256GB SSD
- Intel HD Graphics 4400
- 599 €

1. Was denkt ihr wäre besser für die oben genannten Aufgaben geeignet?
2. Gibt es einen großen Leistungsunterschied zwischen dem 4200U und dem 4210U?
3. Welche Komponenten (GraKa, Prozessor, Arbeitsspeicher) sind für das Streaming von HD-Filmen an wichtigsten?

Falls Ihr noch andere passende Modelle in dem Preissegment kennt, immer her damit :)


Danke schonmal für Eure Meinungen!
Kategorien: PC-Zeitschriften

Port Freischaltung Probleme

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:35
Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem:
mein Vater will einfach nicht, dass ich die Ports für meine PS4 freischalte (damit ich online spielen kann; wir haben NAT3 Typ).
wir haben eine easybox und einen Vodafone Internet Vertrag.

Was kann ich machen, damit ich NAT2 typ kriege?
Kann ich in meinem Zimmer einfach einen separaten Router hinstellen (und für diesen Router die Ports freischalten)? Oder muss ich mir dann einen neuen Internetvertrag z.b. bei 1&1 abschließen? Oder gibt es eine andere Lösung?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen :(

Liebe Grüße! ;)
Kategorien: PC-Zeitschriften

[PC-Systeme] Kaufberatung für PC Noob

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:18
Hallo,
ich würde mir gerne meinen ersten Gaming PC zulegen. Hab davon bloß gar keine Ahnung.
Könnte mir jemand einen zusammenstellen mit diesen Teilen?
-1000GB HDD
-128GB SSD
-restliche Teile möglichst gute Leistung
-Windows 7
Das alles für maximal 800 Euro. Und bitte auf hardwareversand.de bestellen, da die mir den PC für 30 Euro zusammen bauen.
Zu Windows: Kann man das auch auf Ebay kaufen? Ist das legit dort? Oder doch lieber auf der Seite?
Mit dem Pc sollte ich aktuelle Spiele flüssig spielen können, muss aber keine ultra settings sein. Was halt im Preisramen drinne is :)
MFG Scorpia088
Kategorien: PC-Zeitschriften

Alle Online TV Dienste bieten nur einen schlechte Qualität

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:11
Hallo,

wollte mal nachfragen, ob es normal ist das Online TV, nur eine sehr schlechte Qualität anbietet.

Die Rede ist von den RTL2 NOW Dienst, und ähnlichen Diensten.

Die Qualität ist im normalen Fernsehen doch niemals so schlecht, sondern wird schließlich auf sämtlichen Fernsehgeräten wiedergeben. Kleine Fernseher, größe Geräte usw.


Wenn dort nur so eine schlechte Qualität vorhanden wäre, würde ein teurer Fernseher keinen Sinn ergeben.


Weiß jemand, warum die Qualität dort so schlecht ist.

Liegt es wirklich am Angebot, oder an meiner Internetverbindung, welche die Qualität vermindert.

Ich füge hier mal einen Link ein, falls niemand solche Dienste nutzt.
http://rtl2now.rtl2.de/epg

Die Qualität ist bei mir, bei jeden einzelnen, nicht fernsehwürdig.

Das merkwürdige, bei Myvideo etc. ist volle Qualität verfügbar, auch Offline.
Ein Download des Streams, führt jedoch nicht zur Besserung. Als würde das System meinen Computer erkennen, und zugeschnittene Qualität anbieten.

(Bei Myvideo usw. dauert es oft sehr lange, bis ich ein Video sehen kann, hier kann ich es sofort sehen)

Mein Computer, ist nicht mehr das neuste Modell, und besonders der Internetanschluss, bietet nur winzige Geschwindigkeit, welche an die Anfangszeiten, des Internets erinnern.

Vielleicht kann, mal jemand der über hohe Geschwindigkeit verfügt, das Angebot überprüfen.
Oder kennt vielleicht jemand das Problem, und weiß wie ich es lösen kann.

Die Frage bezieht sich nicht auf Livestream, welcher bei mir garnicht möglich ist, aufgrund des Geschwindkeit. Jedoch verfügt dieser auch nicht über mehr Qualität.
Kategorien: PC-Zeitschriften

Fehlermeldung 404 Not Found nginx/1.5.2

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:07
Hallo Leute,

ich habe seit ca. einer Woche Probleme beim surfen auf mehreren Homepages.

Zum einen erhalte ich häufig die Fehlermeldung 404 Not Found nginx/1.5.2, insbesondere auf Seiten bei denen man Videos anschauen kann bzw. beim öffnen von Videos. Ausserdem äußert sich das Problem auch dadurch, dass ich kurz nach dem öffnen von bestimmten Seiten auf yahoo vermittelt werde, und mir dort die Suchergebnisse der suche nach "i1 web crossdomain" angezeigt werden.
Der Text der ersten Suchergebnisses lautet ....
Avast blockiert URL:Mal auf nahezu jeder Website [http://i.trkjmp.com ...


www.trojaner-board.de/...url-mal-nahezu-website...crossdomain-xml.htmlPlagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Avast blockiert URL:Mal auf nahezu jeder Website [http://i.trkjmp.com/crossdomain.xml] Windows 7 Wenn Du nicht sicher ...


wesshalb ich vermute, dass ich mir irgendwo einen Trojaner eingefangen habe.


Daraufhin habe ich zuerst Avira Antivir installiert und mehrere Suchdurchläufe durchgeführt, jedoch hat sich keine Besserung bezüglich der Fehlermeldungen eingestellt.


Ich hoffe hier kann mir vielleicht jemand helfen.


Vielen Dank


smjuuu
Kategorien: PC-Zeitschriften

[Sonstiges] HILFE!Windows Host-Datei geändert ==> kein Internet mehr

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 23:02
Hallo,

ja ich habe mal mir mal gedacht:"Komm heute ist das weter verregnet lass uns die Host Datei von Win8.1 ändern" leider ist das ganze in die Hose gegeangen, ich kann nicht mehr mit Firefox oder IE ins Internet, nachdem ich die Hostdatei wieder in den ursprungszustand gebracht habe und neugestartet habe das gleiche wieder, Skype und der Rest geht nur nicht das Firefox internet.

Was habe ich falsche gemacht, die Host datei ist wieder im ursprünglichen zustand?
Kategorien: PC-Zeitschriften

[Hardware Basteleien] Fujitsu Siemens SCALEO Pi 1518 lässt sich nicht booten

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:51
Hallo zusammen,

ich soll einen Fujitsu Siemens SCALEO Pi 1518 (Produktion Mitte 2006) wieder zum Laufen bringen, nachdem der von einem Tag auf den anderen den Geist aufgegeben hat und nur noch die LED am Einschaltknopf flackert.
Mir ist klar dass die Aussichten ziemlich schlecht sind.
Was ich schon versucht habe:
- Netzteil ausgebaut, durchmessen lassen
- BIOS-Reset (Knopfzelle für einige Stunden raus und auch noch per Jumper)
- RAM gewechselt

Ich weiß eigentlich nicht was ich noch testen soll, da mir die Ideen ausgehen und ich nicht sonderlich viel über Hardware weiß.
Ich hätte sonst entweder auf das Netzteil getippt, da ja der Lüfter nichtmal anspringt,
das Mainboard, weil keine Töne zu hören sind,
oder die Festplatte weil sie ja auch schon acht Jahre alt ist und somit auch im kritischen Bereich der Lebenszeit angekommen ist.

Könnte mir jemand sagen was ich noch für Möglichkeiten habe um das Gerät wenigstens zum Hochfahren zu animieren? Es wäre ja schon ein Fortschritt wenn ich ins BIOS-Setup käme oder gar eine Recovery-CD einschieben könnte.
Vielen Dank im Voraus für die Antworten, am liebsten natürlich für zielführende.

Hier noch die Spezifikationen:
Intel® Core™2 Duo Prozessor E6300 (1,86 GHz, 2 x 1 MB L2 Cache, 1066 MHz FSB), 1024 MB DDR Arbeitsspeicher (wurde verdoppelt), 320-GB-Serial-ATA Festplatte mit 7.200 Umdrehungen/Min., 16x48x DVD-ROM-Laufwerk,
16fach Multinorm-DVD-Brenner mit Double-Layer-Funktion (DVD+R/+RW & DVD-R/-RW & DVD+R9 mit bis zu 8,5 GB), Nvidia® GeForce® 7500 LE TV-out/DVI PCI-Express Grafikkarte mit 256 MB onboard unterstützt bis zu 512 MB mit TurboCache™-Technologie (musste aber vor Jahren ersetzt werden), Pinnacle 7010ix 6-in-1-TV-Tuner (2xanalog, 2x DVB-T, 2x DVB-S) inkl. Fernbedienung, Firewire IEEE 1394, 10/100 MBit LAN (DSL-ready), USB 2.0, 6-Kanal-Audio, MultiCard-Reader
Kategorien: PC-Zeitschriften

Diashow Programm gesucht!! Freeware ohne Wasserlogo.

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:38
Hallo.
Ich wollte eine Diashow für meine Freundin machen weil wir bald ein Jahr zusammen sind. Allerdings finde ich kein passendes Programm. Ich habe es mir so vorgestellt dass ich die Bilder einfügen kann und dazu auch noch Musik einfügen kann und dann evtl. den gesunden Text so leicht transparent einfliegen lassen kann und dass ich auch mehrere Tonspuren machen kann bzw leider hintereinander einfügen kann. Allerdings sollte es eine freeware sein ohne peinliches Wasserlogo.

Gruß
Kategorien: PC-Zeitschriften

[PC-Systeme] Eure Meinung ist gefragt Gamer PC 1300€

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:34
Moin Moin Chip Leute,

Ich habe mir bei MindFactory für 1300€ einen Gamer PC erstellt und würde gern von anderen Menschen die Meinung hören ob es gut geht was ich da angestellt habe. ( Bild von Warenkorb )

Falls Jemand die zeit nimmt sich das anzuschauen bin ich sehr Dankbar :)

Link: http://img4web.com/view/TZ73P1
Kategorien: PC-Zeitschriften

Google Chrome aus Taskleite öffnen

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:32
Hallo, ich benutze WIN 8.1. In der Taskleiste habe ich mehrere Symbole von diversen Programmen abgelegt, so auch Google Chrome. Alle, bis auf Google Chrome kann ich mit einem linken Mausklick öffnen. Bei Google Chrome muss ich mit einem rechts Klick das Menü öffnen und Neues Fenster auswählen, dann klappt es. Kann das auch daran liegen, dass ich aus Mozilla Thunderbird heraus keinen eingebetteten Link in Google Chrome öffnen kann?
Kategorien: PC-Zeitschriften

Helligkeitstaste "klemmt"

Linux Forum - Di, 11/25/2014 - 22:19
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen ein debian testing System auf meinem Netbook aufgesetzt.
Allerdings gibt es ein Problem mit der Helligkeitsregelung. Die Helligkeit wird permanent runtergeregelt. Wenn ich sie per FN+F5 (oder per Optionsmenü) erhöhe "kämpft" man gegen das automatische herunterregeln an und wenn man die Taste loslässt ist die Helligkeit nach einer Sekunde wieder ganz unten.
Auch ist die Desktop-Helligkeits-Benachrichtigung permanent zu sehen.

Es kommt für mich also so rüber, als wäre die Dunkler-Taste permanent irgendwie gedrückt.

Auch wird dadurch das ganze System langsamer. Trotz nicht voller Last ist das System extrem langsam und die grafische Oberfläche fühlt sich irgendwie blockiert an.

Es handelt sich wohl auch nicht um ein mechanisches Problem, da beim booten und auf dem Windows Dual-boot System alles sich ganz normal verhällt.
Das Problem ist schon im GDM vorhanden und dann später in der Desktopumgebung auch immer da. (Habe mit Gnome3 und xfce getestet)

Wenn ich auf eine virtuelle Konsole wechsle sehe ich nur wie die ganze Zeit "^@" wiederholt geschrieben wird (siehe Foto). Kann mich also so auch nicht anmelden. Wie als wenn eine Taste gedrückt wäre(?)



Hat jemand vielleicht eine Idee, was es sein könnte und wie ich das Problem beheben kann?

Viele Grüße!

Edit:

acpi_listen wirft am laufenden Band das brightnessdown event raus. Ich hab hier nur ganz kurz auf helligkeit runter und danach kurz auf helligkeit rauf gedrückt. Ersteres geht in der Flut von Meldungen unter, aber das heller stellen ist gut zu sehen :)
Code: $ [23:01:52] simon@mamba :/sys/class/backlight/acpi_video0
> sudo acpi_listen
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessup BRTUP 00000086 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
video/brightnessdown BRTDN 00000087 00000000 K
Kategorien: Linux Forum

[Grafikkarten] Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:16
Hey,

Ich habe heute meinen Laptop neu aufgesetzt und alle aktuellen Treiber installiert.
Doch wenn ich nun in den Geräte Manager gehe, sehe ich bei meiner Grafikkarte ein gelbes Rufzeichen und wenn ich dann auf Eigenschaften klicke steht da:
"Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)"

Was kann ich dagegen machen?

Danke im Vorraus!


mfg
Kategorien: PC-Zeitschriften

Leichte Schwankungen der Downloadrate bei Kälte?

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 22:09
Moin Moin und Hallo,
Ich habe folgendes Problem. Seit einiger Zeit (also genauer, seit ~2 Wochen) ist mir aufgefallen das meine Downloadrate leicht schwankt. Der Computer ist frei (ja ich weiß das man sich nie sicher sein kann) von Malware oder Spyware und auch Hintergrundprogramme wie Steam oder BNet sind mit einberechnet. Treiber sind aktuell und das System (Windows 7 Home Premium 64bit) auf dem neuesten Stand.

ALSO ich geh dann mal ins Detail!
Ich bin einer der wenigen die im Dorf einen DSL Anschluss haben. Der Anbieter ist die Deutsche Telekom und ich besitze das bestmögliche Paket, welches hier zu bekommen ist, nähmlich DSL 6000 (Ich bekomme ~660-680 KB/s rein... bekam). Nun fällt mir seit eben jenen 2 Wochen auf das die Maximalleistung zwar noch erreicht wird, allerdings geht diese zwischendurch auf 430 KB/s runter und bleibt auch sonst so im 500er Bereich hängen. Ja man soll nicht meckern, aber es ist schon irgendwie komisch. Ich habe natürlich auch dabei berücksichtigt ob und wie die Server ausgelastet sind. Sogar im DSL Speedtest komme ich nicht mehr auf die alten Werte. WLAN Passwort (WPA2) auch nochmal geändert (Es kann ja sein das der 90 Jährige von nebenan saugt).

Andere Geräte in diesem Haus sind im übrigen immer vom Internet getrennt wenn ich arbeite!
Meinen Router habe ich auch Neugestartet.

Meine Idee ist folgende. Seit eben jener Zeit (Gut... seit 3 Wochen) wird es immer kälter. Könnte es da vielleicht einen Zusammenhang geben? Bin auch gerade in der Kundenhotline unterwegs (30 Minuten Wartezeit), nur kenne ich die Jungs und Mädels. Die werden sich bestimmt fragen was jetzt so schlimm daran ist.

Schon mal vielen Dank an diejenigen die mir helfen wollen!
Kategorien: PC-Zeitschriften

[MS Excel] Array aus Datum erzeugen

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 21:13
Moin zusammen!
Ich suche eine Möglichkeit um eine Wertemenge zu erzeugen:
Feld A1 -> 01.01.2014 bzw. 41640 als Zahl
Feld B1 -> 04.01.2014 bzw. 41643 als Zahl
Feld C1 -> {41641; 41642}

Um dem ganzen ein Kontext zu geben: Ich stelle Buchungen in einem Kalender dar und kann bis jetzt den jeweiligen Anreisetag (A1) und Abreisetag (B1) im Kalender für verschiedene Destinationen angeben. Nun fehlt mir die Möglichkeit die Tage dazwischen per Verweis zu erwischen. Dafür benötige ich das Array oben.

Ich hoffe ihr könnte mir helfen!
Danke & Gruß!
Kategorien: PC-Zeitschriften

Sicherheitsupdate für Windows Vista mehrfach fehlgeschlagen

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 21:07
Kasperski warnt: Wichtige Updates für das Betriebssystem sind nicht installiert. Wenn ich dies manuell machen will - eigentlich müsste des System das ja automatisch machen - kommt: Sicherheitsupdate für Windows Vista ( KB 2785220 / 2579686 / 26983659) fehlgeschlagen.
Wiederhole ich dies kommt: Es konnte nicht nach neuen Updates gesucht werden: Fehler Code 80070490.

Was tun?
Kategorien: PC-Zeitschriften

mps-youtube in Version 0.2.0 freigegeben

Linux allgemein - Di, 11/25/2014 - 21:04
Das kleine Kommandozeilenwerkzeug mps-youtube lädt nicht nur Videos von YouTube herunter, sondern spielt sie auf Wunsch auch noch in einem eigenen Fenster ab. Die neue Version 0.2.0 fügt ein paar kleinere Komfortfunktionen hinzu.

Backup mit Acronis

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 20:58
Kommemit Acronis True Image 2015 nicht ganz zurecht. Mir ist es gelungen ein Backup anzufertigen, aber wie spiele ich das jetzt auf die leere Platte? Kapiere das mit dem Mounten Valiieren etc nicht ganz. Was muss ich genau benutzen um das Backup aufzuspielen?
Kategorien: PC-Zeitschriften

[PC aufrüsten] Probleme nach Prozessortausch: Eigentlich schnellerer Prozessor "lahmt". :-(

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 20:56
Moin!

Meine Frau hatte bis zum heutigen Morgen folgendes System im Einsatz:

CPU: AMD Athlon II X3 3,3GHz boxed
Mainboard: Bios A780L3L Mainboard Sockel AMD 760G DDR3 Speicher Mikro ATX
Grafik: HIS HD 6770 GDDR5 1024MB DP/2xDVI/HDMI
RAM: 2x 4GB DDR3 von Corsair = 8GB DDR3 RAM
HDD: Western Digital 500 GB SATA WD3200AAJS
Gehäuse: 3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz
Netzteil: Sharkoon 450W

Nun hat sie sich vor einigen Tagen ein Spiel bestellt, wo die Komponenten nicht mehr genügten (Dragon Age Inquisitions). Installation funktionierte, nach dem starten des Spiels blieb der Bildschirm aber schwarz. Erst da schaute sie auf die Mindestanforderungen... :-/

Also was tun? Neuer Gaming-PC? Kann man machen, ist aber gerade nicht wirklich drin. Also mal geschaut, was das Mainboard sonst noch so verträgt: AMD Phenom II X4 955. Na also, der sollte doch genügen und ist auch noch zu bekommen. Also in der Variante "AMD Phenom II X4 955 Black Edition Prozessor" bestellt und schwups ward der auch heute schon geliefert.

Also habe ich das BIOS einem update unterzogen, weil die Hersteller-Seite das so vorschlug. Dann die Prozessoren umgestöpselt, der Neue kam zum Glück mit einem neuen Lüfter und fertig aufgetragener Wärmeleitpampe. Rechner gestartet, Das BIOS erkennt schonmal vier Kerne. Windows installiert ein paar treiber automatisch nach und erkennt dann ebenfalls alle Kerne. Das Spiel lässt sich starten und gibt jetzt auch Bild & Ton von sich. Jippiiieee! Ich habe es nur mal kurz gestartet, ein richtiger Test durch meine Frau steht noch aus.

Aber kommen wir zum eigentlichen Problem: Kommt meine Frau eben heim, startet den Rechner und standardmäßig auch den Firefox für "Die Siedler online". Das läuft schon eher zäh. Parallel dazu wird noch ein Fenster geöffnet, um via Zattoo TV zu schauen. Ab dem Zeitpunkt geht so gut wie nix mehr. :-(

Also mal geschaut: Im Task-Manager kann ich vier Kerne werkeln sehen. Die Computer-Eigenschaften behaupten auch, dass alle Kerne da sind, aber nur mit je 800 MHz arbeiten. Ein Blick in die Kristallgoogle offenbarte aber, dass das im Leerlauf normal ist.

Also mal den Startvorgang genauer beguckt: Beim Systemstart werde ich aufgefordert, F3 oder F4 zu drücken, um die Prozessorkerne zu aktivieren. Aha?! Na gut. Also erstmal F3, automatischer Neustart, dann F4, automatischer Neustart, dann nochmal F3, weil ich so den Kern wieder aktivieren soll. Hm. Naja, machen wir mal. Dann bleibt der Rechner aber kurz nach dem Start hängen: Unable to load BIO-UnlocKING, press F2 to load default values or DEL to enter setup (Oder so ähnlich). Default-Werte bringen nix, der Fehler bleibt. Im normalen BIOS-Setup finde ich nix was weiterhilft, aber das könnte man mir liegen. ;-)

Sorry für den "Roman", aber ich wollte soviel Input wie möglich geben, damit mir auch geholfen werden kann.


Vielen Dank vorab für hilfreiche Tipps & Gruß,

Kai
Kategorien: PC-Zeitschriften

[Soundkarten] Problem mit dem Realtek HD Audio Manager

Forum von Chip-Online - Di, 11/25/2014 - 20:50
Moin!

Neuer Pc läuft endlich...5.1 Surroundsystem ist angeschlossen, aber der altbekannte Realtek Manager will nicht so wie ich will. Normalerweise konnte man rechts bei den drei Anschlüssen immer draufklicken um die Anschlüsse zuzuweisen. Da gab's dann immer mehrere Optionen. Das war auch notwendig, um mein System korrekt einzustellen. Nun geht das aber unter Win 8.1 scheinbar nicht. Wenn ich z.B. auf den blauen Anschluss klicke um Einstellungen vorzunehmen, passiert schlichtweg nichts. Angeschlossen ist alles. Habs ja bei meinem vorigen Pc auch ohne weiteres hinbekommen. Irgendwelche Vorschläge?

Danke im Voraus!
Kategorien: PC-Zeitschriften