Latest image

Übersicht

schnelle Hilfe

Anleitungen kaufen

Feed aggregator

[Lehrbrief 6] Man Pages gcc

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hallo Forum, ich konnte mich wieder aufraffen und hier weitermachen, bislang beiß ich mir leider an der 1. Hausaufgabe des LB6 die Zähne aus..... Entweder verstehe ich nicht, wie ich über die man-Pages an die entsprechenden Optionen des Optimizers komme oder meine Synapsen sind noch total blockiert.... man 1 gcc ist hilfreich, aber wenn ich versuche mir nähere infos zu den möglichen optimierungen aufzulisten, laufe ich vor den baum... warum? was mach ich verdammt noch mal falsch??? ...
Kategorien: Fragen zu Linux

[Linux-Administration LPI] Linux Prüfung

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hallo zusammen, beim zweiten, der auch sehr heftig war, hat es nun geklappt. Ich bin nun ein LPIC 1 Linux Junior Administrator!!! Juchu!!!!! :-D Gruß, vnn
Kategorien: Fragen zu Linux

[Prüfung] Reiserfs

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Nun verbringe ich Stunden mit dieser daemlichen Aufgabe. Wieder alle Dateien geloescht. Umount ausgeführt Das Sicherungsimage mit rebuildtree wiederhergestellt. Mit losetup das Image eingebunden. Mit mount das Image eingebunden. Nach Kontrolle ist auch in diesem Image nur der Ordner lost+found aber keine weitere Datei. Was laeuft hier falsch?
Kategorien: Fragen zu Linux

[Linux-Administration LPI] Image vom Debian OS

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hi, ich arbeite ebenfalls mit Virtualbox - aus den gleichen Gründen wie du. MIt VM wollte ich eigentlich "Virtuelle Maschine" meinen :-). An dieser Stelle hilft mir leider keine Sicherung. Ich krieg den neuen Kernel mit der erforderlichen Anpassung ja auch kompiliert, nur nicht fertig geladen. Bleibt mir an dem Punkt nichts anderes als den alten Kernel zu starten. Wie hast du denn den Kernel geladen bekommen? Wäre für einen Austausch sehr dankbar. Grüße, -vhd
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 6] LB6 - rpm Pakete entwickeln

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hallo moira, danke für Deine Unterstützung! Dir viel Glück für Deine Arbeit !!! Viele Grüße l2h
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 2] Kernel Konfiguration

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hi Volker, sorry hab Deinen post erst heute gelesen, werde warum auch immer nicht mehr benachrichtigt, muss ich gleich noch mal in den Settings überprüfen. Sag mal, normalerweise kommen weitere Fehlermeldungen oder ähnliche Hinweise bei dem Versuch, kannst Du die mal posten? Viele Grüße l2h
Kategorien: Fragen zu Linux

[Linux-Administration LPI] 2014 - noch jemand unterwegs?

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hi, :) ich habe zwar gerade erst mit dem Kurs angefangen.. aber arbeite seit ca. 5 Jahren mit Linux (JbossAS, Tomcat, Apache, Oracledb, OracleAS 10). Bestimmt kann ich dir helfen. Schick mir einfach dein Problemchen/ Konfigdateien/ Logdatei(en)/ Frage.. (Habe bisher leider nur Lehrbrief 1-3 zuhause..kann also nicht wissen wo du genau gerade dran bist :) ) Gruß aus Koblenz
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 8] Hilfe zu LB8

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Die Lösung ist manchmal ganz nah... denk mal an den roaring Penguin. zu 5: Paketprüfungen ... lg Soeri
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 4] Crontab Job

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Der Schreibfehler war der fehlende slash!? vg Söri
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 8] Hausaufgabe 5 - Verwendung length match support

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Tja, der Herr Google ist unser Freund :-P viele Grüße Soeri
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 6] LB 6

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hi forum, arbeite gerade die Kontrollfragen durch und stolpere über die 6.3, hier soll das HelloWorld-Programm einmal mit statischen und einmal mit dynamischen Bibliotheken compiliert werden... Wenn ich das richtig verstanden habe, brauch ich doch ne routine die ich aufrufe, oder irre ich? Viele Grüße l2h
Kategorien: Fragen zu Linux

[Linux-Administration LPI] Lehrbrief 6 Hausaufgabe Nummer 5 bzw. Aufgabe 9.1.1

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
dagiesi lass dir Zeit, ausgeruht und entspannt an die Sache rangehen ist immer besser, da kann man sich um so mehr freuen wenn etwas klappt! schöne Grüsse Ivo
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 6] wer ist aktuell unterwegs?

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hallo Ihr zwei, momentan habe ich leider kaum Zeit nur ansatzweise, mich mit den Lehrbüchern auseinanderzusetzen.... Absolut schade, hoffe aber, das es in den nächsten zwei Wochen wieder ruhiger wird und ich dann Abends ab 22 Uhr noch bis Mitternacht was auf die Kette bekomm..... We will see... So long l2h
Kategorien: Fragen zu Linux

[Lehrbrief 5] LB5

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Sauber!
Kategorien: Fragen zu Linux

[Linux-Administration LPI] Kleine Geschichte

Linux lernen - Mo, 07/06/2015 - 19:43
Hallo vnn, das ist doch mal schön zu hören. Der "Go-Live" wie es bei meinem Job immer heißt. Glückwunsch, dass alles so geklappt hat. Und das erst am Anfang des Kurses. Echt toll!! :-) VG Moira
Kategorien: Fragen zu Linux

[Router] Router trennt in unregelmäßigen Abständen Verbindung.

Forum von Chip-Online - Mo, 07/06/2015 - 19:33
Nabend Community, ich wende mich hier heute mal mit einem Problem an euch, dass mich schon seit Jahren peinigt. Und zwar geht es um meinen Router, schätze ich zumindest. Ich surfe gemütlich im Internet, spiele Spiele die teils sogar sehr wichtig für mich sind und dann passiert es, ich habe einfach keine Verbindung mehr. Manchmal zeigt der Computer mir währenddessen volle 5 Balken an (trotz Verbindungsverlust), manchmal auch nur einen, manchmal wiederum bekomme ich ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt und, dass ich keine Verbindung zum Internet hätte, etc.

Nun, anfangs hat mich das gar nicht wirklich gestört, ich habe eben darüber hinweggesehen, dass ich ab und an mal die Verbindung verloren habe, das hatte sich bei mir eigentlich so eingebürgert. Mittlerweile nervt das jedoch nur noch. Ich habe bereits DNS und DHC-Client überprüft und sicherheitshalber auch nochmal korrekt eingestellt, gab leider keine Besserung.

Auf Anraten eines Freundes wurde auch die automatische IP Zuweisung des Routers deaktiviert. Das konnte ich leider nicht selbst einstellen, da mir die Zugangsdaten fehlten, jedoch wurde alles fehlerfrei deaktiviert, leider auch ohne Lösung des Problems.

Da dieses Problem scheinbar nur bei mir auftritt schließe ich mal aus, dass es Probleme mit dem Gateway gibt, sondern eher mit meinem System. Auch das schließt sich leider doch auch irgendwo selbst aus, da ich das früher auf meinem Laptop hatte und nun auch auf meinem neuen Rechner. Beide sind und waren übrigens per Wlan verbunden.

Router ist übrigens FritzBox Fon WLAN 7390
Kategorien: PC-Zeitschriften

Alte 7 Updates installieren

Forum von Chip-Online - Mo, 07/06/2015 - 19:30
ey Leute.
Wie kann ich längst fehlgeschlagene Updates erneut installieren? Irgendwo runterladen oder wie gestaltet sich das?
Kategorien: PC-Zeitschriften

Schweriege Aufgabe!!!

Forum von Chip-Online - Mo, 07/06/2015 - 19:16
Guten Tag,
Ich freue mich sehr daruber, dass ich ein Mitglied geworden bin.
Ich brauche dringend Hilfe. Mein Bruder hat eine Aufgabe bei dem Programmierenunterricht bekommen.
Er ist bis jetzt hilflos, er soll innerhalb einer Woche die Lösung abgeben.
Ich werde mich sehr freuen wenn ich von ihnen geholfen werde.
die Aufgabe lautet.

Messwerterfassung Temperatur
Ein Programm soll Temperaturen zwischen -200°C und 800°C erfassen. Ein einzelner
Messwert besteht dabei aus mehreren Komponenten:
a) dem gemessenen Wert
b) einer fortlaufenden Nummer
c) einem Zeitstempel, der den Zeitpunkt der Messung in Sekunden seit Beginn der
Messreihe angibt.
Eine Messreihe beinhaltet
a) n-viele Messwerte
b) den Startzeitpunkt der Messung (Jahr, Monat, Tag und Uhrzeit mit Sekunden)
c) den Endzeitpunkt der Messung (Jahr, Monat, Tag und Uhrzeit mit Sekunden)
Programmablauf:
Zunächst fragt das Programm den Benutzer nach der gewünschten Anzahl der Messwerte. Ist
die Anzahl gültig, so wird nun vom Benutzer per Druck auf die Space-Taste eine einzelne
Messung ausgelöst und die Werte der Messung auf dem Monitor ausgegeben. Ein Druck auf
die Escape-Taste bricht nach Rückfrage die laufende Messung ab. Nachdem die letzte
Messung durchgeführt wurde oder die Messung abgebrochen wurde, werden alle Messwerte
noch einmal auf dem Monitor aufgelistet, beginnend mit der neusten Messung.
Zusätzlich wird unter der Messpunktauflistung eine Zusammenfassung ausgegeben: Die
Anzahl der Messpunkte, der arithmetische Mittelwert der Werte, die Dauer der gesamten
Messung in Stunden, Minuten und Sekunden.
Anschließend darf der Benutzer entscheiden, ob er eine weitere Messreihe aufnehmen oder
das Programm verlassen möchte.
Folgendes sollte ihr Programm u.a. beinhalten:
· Benutzerdefinierte Datentypen (struct) für Messwerte und Messreihe
· Im Datentyp für die Messreihe muss ein dynamisch erzeugtes Array für die Messwerte
realisiert werden. (malloc/free)
· Tastaturcodes erkennen mit getch()
· Zeitfunktionen aus time.h
· Die von Ihnen erstellte Funktion SimuTemp, die einen zufälligen Temperaturverlauf
zwischen -200°C und 800°C mit einer Nachkommastelle liefert.
Kategorien: PC-Zeitschriften

[PC-Systeme] Neue Desktop Konfig bis max. 2000€

Forum von Chip-Online - Mo, 07/06/2015 - 18:53
Hallo zusammen,

früher habe ich öfters mal Rechner selber zusammen gebaut, aber ich bin dann irgendwie aus dem Thema raus.
Die letzte CPU die ich selbst verbaut habe dürfte ein AMD Sempron 3000+ gewesen sein, ist also in der Tat lange her.

Nun soll nach einer langen MacBook und Laptop Zeit wieder ein anständiger Desktop PC her, der ruhig auch etwas kosten darf.. Ich habe mich die letzten Tage mal versucht etwas einzulesen und mir eine Konfiguration zusammengebastelt, zu der ich gern Feedback hätte:

Gehäuse: Sharkoon T28 blue edition, Tower-Gehäuseschwarz/blau, Window-Kit, Retail (http://bit.ly/1G380kW)
MainBoard: MSI Z97A GAMING 7 (http://bit.ly/1M7P89F)
CPU: Intel® Core™ i7-4790K, ProzessorFC-LGA4, "Devil's Canyon", Bulk (http://bit.ly/1M7PbSV )
CPU Kühler: Scythe Mugen 4 PCGH-Edition (http://bit.ly/1NJ7nmy)
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G (http://bit.ly/1LSGgYG)
Arbeitsspeicher: Crucial DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit, (http://bit.ly/1LSGlvv)
SSD: Crucial CT500BX100SSD1 500 GB, Solid State DriveSATA 600, BX100 (http://bit.ly/1KH5ed4)
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER 10 600W CM (http://bit.ly/1HHQQAT)
Intern WLan: TP-LINK TL-WDN4800 (http://bit.ly/1TgUK5U)
Laufwerk: LG BH16NS40, Blu-ray-Brennerschwarz, 5x DVD-RAM, Retail (http://bit.ly/1ChDRmV)

Es ist bewusst keine normale Festplatte dabei. Ich habe hier noch eine 4TB WD Red im Dock, die ich ja sicher auch intern verbauen kann, oder ?

Ich hab keine Ahnung, ob das übertrieben ist, oder alles auch wirklich gut ineinander greift. Hat Jemand Verbesserungsvorschläge? Der Preis spielt in erster Linie keine Rolle bis ca 2000€

Vornehmlich damit betrieben werden sollen u.a Bildbearbeitung und Videoschnitt. Gelegentliche After Effects Animationen.
Zusätzlich spiele ich zwischendurch auch ganz gern und möchte natürlich bei einer solchen Investition nicht innerhalb des nächsten Jahres wieder an meine Grenzen stossen.
Es müssen jetzt aber nicht zwingend 2000€ werden :D Ist nur das oberste Limit, das ich bereit bin auszugeben.

Lg
Kategorien: PC-Zeitschriften

[LED] Allround TV

Forum von Chip-Online - Mo, 07/06/2015 - 18:36
Hallo Community,

ich suche für meine Eltern einen neuen Fernseher, habe allerdings selber nicht viel mehr Ahnung als meine Eltern,
daher frage ich euch, ob ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt :)

Der TV sollte möglichst einfach zu bedienen sein und eine schnelle Software benutzen.
Ein integrierter Reciever mit guter Senderübersicht etc. und BluRay/ DVD-Player sind auch wichtig (möglichst wenig "Kabel-Gedöns" ist die Devise)
Wir haben eine gute Sound Anlage von Pioneer, diese müssen wir immer mit einer Extra-Fernbedienung anschalten.
Gut wäre, wenn man das alles über eine Fernbedienung des neuen TVs laufen lassen könnte (ebenso AppleTV, falls möglich).
Nebenbei: Ich habe es bereits mit so einer All-in-One-Fernbedienung ausprobiert von Harmony, aber selbst das war etwas zu kompliziert für meine Mutter ;-)

Die Größe sollte nicht unter 42" liegen und ich habe selber einen LED-TV mit dem ich ganz gut zufrieden bin von der Bildqualität,
daher denke ich, ist ein LED-TV die richtige Wahl, es sei denn, ihr belehrt mich etwas Besseren ;-)

Also ihr seht schon, im Vordergrund steht Bequemlichkeit und einfaches Handling. Schnick-Schnack wie irgendwelche Apps, Smart-TV ist zu hoch für meine Eltern, das ist also komplett egal ;-)

Preislich sollte es im Rahmen bleiben, ich denke bis 1.000€ hab ich hier Spielraum.

Für ein paar Vorschläge von euch wäre ich super dankbar!!!

Vielen Dank schoneinmal im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen

Jonas Schulte
Kategorien: PC-Zeitschriften